Schlagwort-Archive: Werkzeugkoffer

Beurteilung Park Tool AK-4 Advanced Mechanic Tool Kit

Park-Tool-AK-4-Advanced-Mechanic-Tool-Kit-1152x768

Der AK-4 ist der Nachfolger des AK-3. Beurteilungen von Käufern bzw. Sternebewertungen liegen noch keine vor. Man kann aber davon ausgehen, dass erähnliche Wertungen erhalten wird, da er weitgehend identisch mit seinem Vorgänger ist. Positiv hervorheben muss man, dass er jetzt einen Drehmoment-Dreher enthält, was sehr wichtig ist bei der hohen Anzahl an Carbon Teilen an Fahrrädern heutzutage. Metall verzeiht viel, Carbon nicht. Das Problem dabei: man sieht den Schaden durch ein zu hohes Anzugsdrehmoment oft nicht sofort, dieser kann aber fatale folgen haben. Daher sollem Carbon Teile immer nur mit einem Drehmomentwerkzeug montiert werden.

Ein weiteres sinnvolles Upgrade ist das VC-1 – ein Werkzeug, um den Ventileinsatz zu entfernen, da vor allem im Mountainbike-Bereich heutzutage vermehrt Tubeless gefahren wird. Durch Entfernen des Ventileinsatzes kann man dann die Dichtmilch problemlos durch das Ventil einfüllen, so dass man die dichte Reifen/Felge-Kammer nicht unnötig öffnen muss. Dafür fehlen die Bürste (absolut verschmerzbar) und vor allem die Innenlagerwerkzeuge (absolut unverständlich …)!

Nachteile des Park Tool AK4

Mit ca. 460 € (Stand Okt. 2019) ist er rund 160 € teurer als der AK-3. Das ist nicht durch das Drehmomentwerkeug (~ 80 €, hier) und das Ventileinsatz-Werkzeug (~ 8 €, hier) zu rechtfertigen, vor allem wenn im Gegenzug die innenlagerwerkzeuge BBT-9 (~ 19 €, hier) und BBT-32 (~ 11 €, hier) fehlen!

Empfehlung

Besser den Park Tool AK-3 kaufen so lange es ihn noch gibt und die anderen beiden Werkzeuge separat dazu, dann seid ihr statt ~ 460 € bei ~ 390 € habt aber eine bessere Werkzeugausstattung!

Werkzeug Set AK-3
Drehmomentwerkzeug ABT-1.2
Ventileinsatzwerkzeug VC-1

Produktinformationen mit einer Auflistung aller enthaltenen Werkzeuge des AK-4, hier.
Produktinformationen mit einer Auflistung aller enthaltenen Werkzeuge des AK-3, hier.

Beurteilung Park Tool SK-3 Home Mechanic Starter Kit

Park-Tool-SK-3-Home-Mechanic-Starter-Kit-1152x768

Das Park Tool SK-3 Advanced Mechanic Tool Kit richtet sich an den Einsteiger der Fahrräder die den aktuellen technischen Standards Standards entsprechen, warten, pflegen und reparieren will.

Die Werkzeuge sind in bewährter Park-Tool Qualität, die Ausstattung ist vernünftig und ausreichend für die üblichen Standardarbeiten.

Der Park Tool SK-3 eignet sich im Gegensatz zum AK-3 auch besonders für ambitionierte Schrauber, die von vorn herein planen das enthaltende Werkzeug-Sortiment durch weitere Werkzeuge zu ergänzen. Im Gegensatz zum Park Tool AK-3 enthält das SK-3 weniger Überflüssiges, wie Bürsten, Maßband oder Flaschenöffner. Einen Park Tool Flaschenöffner ist mit Sicherheit toll zu haben, nötig ist er aber nicht. Dafür bitte ein Werkzeug das Sinn macht.

Daher eine klare Kaufempfehlung – Nichts desto trotz überzeugt die Qualität von Park Tool, und im Hinblick auf den Wiederverkaufswert lohnt es sich immer eine bekannte Marke zu kaufen.

Produktinformationen mit einer Auflistung aller enthaltenen Werkzeuge, hier.

Beurteilung Park Tool AK-3 Advanced Mechanic Tool Kit

Park-Tool-AK-3-Advanced-Mechanic-Tool-Kit-1152x768

Das sagen Käufer

Bester positiver Kommentar

… Die enthaltenen Werkzeuge machen einen stabilen Eindruck- kein geformtes Blech, das sich schon beim Anschauen verbiegt. Die Werkzeuge liegen auch gut in der Hand, wie Profiwerkzeug. Die Auswahl des Werkzeuges ist meiner Meinung auch gut getroffen, die wichtigsten Reparaturen sowie Wartung und Pflege sollten damit erledigt werden können.

Nun zur Anwendung. Als erstes Kette, Kettenblätter und Ritzelpaket ersetzt. Mit diesem Werkzeug kein Problem, es ging alles einfach von der Hand ( kein improvisieren oder tüfteln). Schaltzug erneuert- der im Set enthaltene Kabelschneider funktioniert tadellos- kein ausfransen. Mit anderen Worten- das Arbeiten hat, dank des Werkzeugs, richtig Spass gemacht.

Im Set enthalten sind auch noch Utensilien für Wartungs- und Pflegearbeiten wie z.B. Waschbürste, Kettenverschleißlehre und Kettenreinigungsgerät.

Eine Bedienungsanleitung für die Werkzeuge habe ich nicht vermisst, denn es gibt im Netz viele Videos in denen man sich mit den Arbeiten und den Einsatz der Werkzeuge vertraut machen kann.

Ich habe es nicht bereut etwas mehr Geld für das Werkzeug ausgegeben zu haben und bin einfach nur begeistert. Ich spreche daher für das Park Tool AK-3 Advanced Mechaniker Kit eine klare Kaufempfehlung aus und gebe 5 Sterne.

Quelle: Einstiegsset für ambitionierte Hobbyschrauber

Bester kritischer Kommentar

… This contains the tools to repair a bike that is no more than ten years old. …

… Presumably this is a collection of bicycle-specific tools but it includes lots of common tools like #2 Phillips, a blade screwdriver, tape measure & a Crescent wrench; but no punches, hammers or pliers for some reason. They also leave out a bunch of tools they do make that are necessary to do common adjustments on a lot of the bikes on the road. A lot of bikes use brake calipers. I am not sure why they do not include a Park Tool 4th Hand cable puller – BT-2. It is bike specific and essential for any caliper brake/derailleur adjustment. No bike mechanic would think of trying to adjust a caliper brake or derailleur without one but if you have caliper brakes you have to pay extra to buy one of theirs. …

… Park used to make some great tools like their cotter-pin press and brake clamp enlarger but they are no longer made. Park currently makes the most useful tensiometer on the market and their wire-handle 4-Sided Spoke Wrench is the lightest and least-expensive 4-sided spoke wrench on the market. If you want a good collection of tools to do adjustments there is no short-cut to spending time working with tools and trying them out. However, if you buy this you still have to buy several Park tools necessary to do adjustments not included with this set. …

… As far as professional quality tools go, Park has clever designs but poor quality. Park makes cheap tools by the dump truck full and you can get a lot better tools if you want. Their freewheel removers are especially bad & tend to crumble in use. My advice is to get all the bicycle specific tools you need from a bike shop and the rest from a hardware store. You will end up spending a whole lot less & getting the tools you need that fit YOUR bike. …

Quelle: Useless Waste of Money

Zusammenfassung

Das Park Tool AK-3 Advanced Mechanic Tool Kit richtet sich an den Hobby-Fahrradmechaniker der Fahrräder die zeitgenössischen Standards entsprechen, warten, pflegen und reparieren will.

Die meisten Käufer sind zufrieden bis sehr zufrieden, sowohl mit der Qualität als auch der Ausstattung, was sich auch in den Kommentaren widerspiegelt.

Allerdings gibt es auch massive Kritik durch einen Profi (s.u.). Diese Kritik ist teilweise berechtigt, anderseits aber nicht.

So bemängelt er unter anderem, dass unnötige Artikel enthalten sind, während andererseits “wichtige” Werkzeuge fehlen würden. Aus Sicht eines Fahrradmechanikers mit entsprechenden Ansprüchen mag das durchaus stimmen. Auch ich empfinde Dinge wie Reinigungsutensilien, Schraubendreher, Maßband und Verbrauchsmittel als verzichtbar, da man so was meistens eh schon zuhause hat, oder anderweitig günstig bekommt. Allerdings ist es müßig denn jemand anders würde es möglicherweise bemängeln, dass dieses oder jenes nicht enthalten ist. Irgendwo muss man aber einen Strich ziehen und einen Kompromiss machen, damit das Produkt noch vermarktbar bleibt, denn wesentlich mehr Leute dürften ihr Rad putzen als beispielsweise Lager einpressen.

Aus meiner Sicht richtet sich das Park Tool AK-3 Kit daher hauptsächlich an den Hobby-Fahrradmechaniker der bisher noch keine Werkzeuge sein eigenen nennt, und somit zunächst einmal eine Grundstock an Werkzeugen erwerben möchte (hier geht es zu den Produktinformationen mit einer Auflistung aller enthaltenen Werkzeuge).

Ambitionierte Schrauber, die sich regelmäßig Räder aufbauen, sehe ich hier eher ohnehin nicht als Zielgruppe, da diese sich die Werkzeuge meist einzeln und nach Bedarf kaufen.

Alles in allem spreche ich trotz des relativ hohen Preises eine Kaufempfehlung aus, da die Qualität von Park Tool im Gesamten nach wie vor überzeugt, und es sich im Hinblick auf den höheren Wiederverkaufswert (sollte man das wollen) es sich immer lohnt eine “Marke” zu kaufen.

Produktinformationen mit einer Auflistung aller enthaltenen Werkzeuge des AK-3, hier.
Produktinformationen mit einer Auflistung aller enthaltenen Werkzeuge des Nachfolgemodells AK-4, hier.